Gynäkologie
Vorsorgeuntersuchung
Verhütung, aber welche?
Schwangerschaftsbetreuung
Zeitlicher Ablauf der SchwangerschaftsbetreuungSchwerpunkt Ultraschall Gestationsdiabetes / Glukosetoleranztest Toxoplasmose B-Streptokokken NT-Ersttrimesterscreening Wunschultraschall Organscreening 9.-22. SSW Farbdoppler Untersuchung des fetalen Herzens (fetale Echokardiographie) 3D / 4D Ultraschall
Kinderwunsch
Präventionssprechstunde

3D / 4 D Ultraschall

Von Anfang an live dabei: Sie können die individuellen Gesichtszüge Ihres Kindes bereits vor der Geburt betrachten. Die 3D/4D-Ultraschall-Technik spielt in der pränatalen Diagnostik eine große Rolle und ermöglicht faszinierende Ansichten Ihres Kindes. Durch Darstellung des kindlichen Gesichtes, der Hände und Füße, der Mimik und Gestik entsteht unter geeigneten Bedingungen ein realistisches Bild ihres Babys. Diese Ultraschalltechnologie ist dabei für Mutter und Kind ungefährlich, es wird keine Strahlenbelastung verursacht.

Zur optimalen Darstellung muss eine ausreichende Fruchtwassermenge vorhanden sein und das Kind muss eine geeignete Lage in der Gebärmutter eingenommen haben: Der beste Zeitpunkt liegt dabei zwischen der 20. und der 35. Schwangerschaftswoche.

Dieses zusätzliche, aufwändige Verfahren bieten wir als Wunschleistung an. Nach der Untersuchung können Sie die Bilder auf CD mitnehmen.